Aktuelle Nachrichten

Die Chinesische Buddhistische Gesellschaft Beijing besuchte den Luobei-Tempel

Am Vormittag des 15. August begab sich die Delegation der Chinesischen Buddhistischen Gesellschaft Beijing zu Besuchszwecken in den Luobei-Tempel des Bezirks Hanggin-Banner in Ordos. Sie wurden zur Teilnahme an einer von Abt Meister Jirimutu und den Mönchen geführten Besprechung eingeladen, um sich über das Leben der Mönche, die buddhistische Praxis, Dharmaversammlungen und Gläubige zu informieren. Parallel wurde eine Spendenveranstaltung abgehalten. Am Nachmittag kam die Delegation im Sharitemotu-Tempel an, um den ehemaligen Abt des Yonghe-Tempels, den ehrwürdigen Meister Jiamuyang Tubudan, zu besuchen. Sie wurden vom Abt des Tempels, Meister Zhamusirenzhabu, herzlich empfangen.