Aktuelle Nachrichten

Der Besuch vom Ehrwürdigen Meister Xuecheng in Ulanhot

Anlässlich des 70. Jahrestags der Begründung des Autonomen Gebietes Innere Mongolei kamen der Ehrwürdige Meister Xuecheng, Präsident und Herr Hu Xuefeng, Vizepräsident, Herr Liu Wei, Verwaltungsleiter der Buddhistischen Gesellschaft Chinas e.V. sowie Herr Wang Jian, stellenvertretender Direktor der staatlichen Administration für Religiöse Angelegenheiten am 10. August in der Stadt Ulanhot des Hinggan-Bundes an, und führten eine sechstägige Wohltätigkeitsrecherche bezüglich des tibetischen Buddhismus im  autonomen Gebiet Innere Mongolei durch. Am selben Nachmittag fuhr die Delegation in den Gegen-Temple in Ulanhot zur Recherche. Sie wurde u.a. vom Abt Lobseng Jinba herzlich.