Aktuelle Nachrichten

Frühlingsfest-Teeabend

Am Vorabend des Frühlingsfestes organisierte das Longquan-Kloster Beijing den Frühlingsfest-Teeabend, den Mönche und Laien gemeinsam im Kreise der Familie feierten. Im Dharma-Vortrag zum Frühlingsfest ermutigte der Ehrwürdige Meister Xuecheng alle, eigene Dankbarkeit, Scham und Reue zu entwickeln, uns bescheiden, demütig und sanftmütig zu erweisen. Er wies auch darauf hin, daß selbst die Arbeit im Kloster eine Weise der Praxis ist, durch die wir Verdienste ansammeln und unsere Weisheit fördern werden. Wir sollten bis zum eigenen Anfang, unserem Ausgangspunkt zurückgehen, um uns selbst zu erkennen. Während der Feier berichteten die leitenden Meister jeder Abteilung ihre Zusammenfassung zum Jahre 2017 und teilten eigene Erfahrungen in der Ausübung dieser Praxis.