Meister Ajahn Jayasaro besucht Longquan-Kloster

Anfang Mai kam der ehrwürdigen Meister Ajahn Jayasaro, der westliche Schüler des thailändischen ehrwürdigen Meisters Chah Phothivan, zusammen mit 17 Begleitern im Longquan-Kloster und wurde vom führenden Meister Wuguang herzlich empfangen. Nachdem sich diese Delegation über die Verwaltung und Dharma-Verbreitung des Longquan-Klosters informiert hatte, erfuhren sie die harmonische Integration des alten Buddhismus und der modernen Technologie. Außerdem erkannten sie aus verschiedenen Perspektiven, dass der Han-Buddhismus und der Theravada-Buddhismus den gemeinsamen Ursprung haben.

mehr
Image

„Die Kraft weises Handelns“ wird veröffentlicht

Mitte Mai wurde das dritte Buch „Die Kraft weises Handelns“ der Serien „Die Kraft des Lebens“ des Ehrenwürdigen Meisters Xuecheng veröffentlicht. In diesem Buch wird die antike buddhistische Weisheit in der modernen Sprache erklärt. Dabei wurden die wirksamen Rezepte für verschiedene Probleme angeboten, den die Menschen beim Lernen, bei der Arbeit und im Leben begegnen. In den Aspekten des Motivs und des Sinns des Handelns, der Beobachtung der Ursache und Bedingungen u.a. erklärte der Ehrenwürdigen Meister Xuecheng die Weisheit des menschlichen Verhaltens, um den Menschen dabei zu helfen, das Distanz zwischen Wissen und Erreichen eines Ziels zu kürzen, ständig sich selbst zu überwinden und die Lebensqualität zu erhöhen.

mehr
Image

Juwelenzeichen

Im Himmel und auf Erden ist nichts dem Buddha zu vergleichen.

In den Welten der zehn Richtungen ist er unübertroffen.

Bei allem, was wir auf der Welt gesehen haben,

fanden wir nichts, was dem Buddha gleicht.

mehr
Image

Einscannen des Tripitakas wird wieder gestartet

Anfang Juni begann das Büro für Tripitaka erneut mit dem Einscannen des Tripitakas. Diesmal wird das Tripitaka Süd der Zeit des Kaisers Hongwu eingescannt. Das Tripitaka ist in 241 Bänden und ist das frühste amtlich geschnitzte Tripitaka in der Ming-Dynastie, deswegen besitzt es einen hohen Versionswert. Das Einscannen ist ein Grundprozess der Digitalisierung des Tripitakas, derdie Textkorrektur und Sortierung des Tripitakas auf der Internetplattform in Zukunft ermöglicht. Durch das Einscannen können die Teilnehmer das Tripitaka kennenlernen, was dazu führen kann, dass sie das Tripitaka zukünftig auch studieren.

mehr
Image

Teambuilding-Veranstaltung des Zentrums für Anime und Comics

Anfang Mai organisierte das Xian´er-Fotografen-Team des Zentrums für Anime und Comics des Longquan-Klosters eine Teambuilding-Veranstaltung am Fuß des Phönix-Bergs. Die Teammitglieder hörten am Nachmittag einen Vortrag des berühmten Porträtfotografen Herrn Hao Yuanzheng über Portraitfotografie, Preisträger des chinesischen goldenen Preises für Fotografie. Herr Hao hat langjährige Erfahrung auf dem Gebiet Presse- und Medien-Fotografie und ist bekannt für seine exzellente fotografische Fertigkeiten und seinen einzigartigen Bildstil. Die Teilnehmer nahmen aufmerksam am Vortrag teil, tauschten sie sich auch über die Fototechniken aus und erwarteten, in Zukunft professionelle Fotos zu machen.

mehr

„Herz Jugend“, Internationaler chinesischer Schreibwettbewerb

Dieser Schreibwettbewerb richtet sich an alle Ausländer, die die chinesische Sprache und Kultur lieben, deren Muttersprache weder Chinesisch noch Englisch ist.

Bitte senden Sie uns schriftliche Essays zum Thema „Traditionelle Chinesische Kultur in meinen Augen (aus meiner Perspektive)“ . Und schreiben Sie bitte auf chinesisch. Das Genre ist offen, bitte keine Poesie, jedoch mindestens 500 Zeichen lange Texte.

          

Nach erfolgter Anmeldung, senden Sie bitte Ihr Werk und Ihren Lebenslauf an die E-Mailadresse: 174448190@qq.com. Bitte schreiben Sie als Betreff „征文“ (Essay).

Die Gewinner erhalten buddhistische Schriften, haben Gelegenheit traditionelle Kultur, Meditation, vegetarisches Essen, einen Rundgang im Longquan-Kloster zu erleben. Ausgezeichnete und ausgewählte Aufsätze werden auf der offiziellen Website, in WeChat, und weiteren Medien veröffentlicht.

          

Teilnahmezeitraum:

Vom 15. Mai bis 1. Juli 2018, die später eingesandten Essays können leider nicht berücksichtigt werden.

Veranstaltung und Preisverleihung werden Ende Juli 2018 im Longquan-Kloster in Beijing stattfinden. (Veranstaltungsort und genaue Zeit wird noch rechtzeitig mitgeteilt werden!)

Tel: Laienbruder Liu (+86)13810561077, Laienbruder Li (+86)13811008520

Direkter Link zur Anmeldung: https://jinshuju.net/f/C4h1iy