Direktors der Kommission für Nationalitäten und Religionen der PKKCV besuchen das Longquan-Klosters

Mitte Januar besuchten der Direktor der Kommission für Nationalitäten und Religionen der PKKCV, Herr Zhu Weiqun, Vize-Direktor Herr Du Ying und Herr Yang Xiaobo die Buddhistische Gesellschaft Chinas e.V. und wurden vom Präsidenten der Buddhistische Gesellschaft Chinas e.V. Ehrwürdigen Meister Xuecheng, dem Vizepräsident Meister Zongxing und dem Verwaltungsleiter Herrn Liu Wei herzlich empfangen. Auf der Sitzung stellte der Ehrwürdigen Meister Xuecheng die wesentlichen Arbeiten der Buddhistischen Gesellschaft Chinas e.V. im vergangenen Jahr und die aktuellen Fortschritte des Neuen-Campus-Projekts der Akademie für Chinas Buddhismus vor.

mehr
Image

Dharmaversammlung der gemeinsamen intensiven Praxis auf Englisch

Anfang Februar hielt das Longquan-Kloster Beijing eine Dharmaversammlung der gemeinsamen intensiven Praxis zum ersten Mal auf Englisch ab. Daran nahmen die Meister der Sangha aus der Englisch-Gruppe und über 80 Lernende und ehrenamtlichen Helfer teil. Durch die Teilnahme an dem englischsprachigen Morgengebet und Bußritual der 35 Buddhas, der Sitzmeditation, der Empfang der acht Tugendregeln, den Dharma-Vorträgen der Meister, dem Redewettbewerb auf Englisch und anderen Aktivitäten, wurden sowohl ihre Erkenntnisse über Buddhismus als auch ihr buddhistisches Englisch-Sprachniveau erhöht. Zum Schluss wurden zehn Lernende zum Redewettbewerb auf Englisch zum Thema „Tun, was man sagt und sagen, was man tut“ ausgewählt.

mehr
Image

Botschafter Herr Cheng Xueyuan besucht die Buddhistische Gesellschaft Chinas e.V.

Anfang Januar besuchten der neue chinesische Botschafter in Sri Lanka Herr Cheng Xueyuan und seine Begleitung die Buddhistische Gesellschaft Chinas e.V. Der Ehrwürdige Meister Xuecheng, Präsident der Gesellschaft, führte in der Huaiyuan-Halle ein Gespräch mit ihnen. Sie tauschten sich über Themen wie freundschaftliche Kontakte zwischen chinesischen und sri-lankischen buddhistischen Kreisen, der Austausch zwischen dem buddhistischen Nachwuchs der beiden Länder, und der Aufbau der chinesischen Seidenstraßeninitiative „One Belt, One Road“, usw. aus.

mehr
Image

die Jahresabschlussversammlung 2017 der Sangha

Anfang Januar fand die Jahresabschlussversammlung 2017 der Abteilung für Lehrverwaltung des Longquan-Klosters Beijing statt. Die für die Ausbildung der Mönche zuständigen Klassenleiter und die Lehrermeister fassten das Jahr in einer Präsentation zusammen und ließen an den Erfahrungen teilhaben, wie sie die Klassen unterrichteten. Sie diskutierten anschließend über die zukünftige Ausrichtung der Mönchsausbildung im Longquan-Kloster.

mehr
Image

Elfköpfige Delegation aus der Provinz Fujian besucht das Longquan-Kloster

Anfang Januar besuchte eine elfköpfige Delegation das Longquan-Kloster Beijing, sie war unter Leitung von Chen Rongkai und Chen Yixing, Vizepräsidenten der Politischen Konsultativkonferenz des chinesischen Volkes der Provinz Fujian. Die Delegation tauschte tiefgehend mit dem Ehrwürdigen Meister Xuecheng, Präsidenten der Buddhistischen Gesellschaft Fujian, über die relevanten Arbeiten des Buddhismus in Fujian aus. Der Vizepräsident Chen Rongkai zeigte seine große Anerkennung in der Entwicklung in Hinsicht auf die Verwaltung, Bildung des Personals und öffentliche Wohltätigkeiten des Longquan-Klosters.

mehr

Das Leitwort des Ehrwürdigen Meisters Xuecheng für das neue Jahr:

„Tun, was man sagt und sagen, was man tut“

          

Das Leitwort des Ehrwürdigen Meisters Xuecheng für das neue Jahr:

„Tun, was man sagt und sagen, was man tut“

          

Das Leitwort des Ehrwürdigen Meisters Xuecheng für das neue Jahr:

„Tun, was man sagt und sagen, was man tut“