WFB Internationale Friedenskonferenz

Am 26. September wurde die Internationale Friedenskonferenz, die von der World Fellowship of Buddhists (WFB) organisiert wurde, im Hauptsitz der UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) in Paris, Frankreich abgehalten. Knapp 800 Vertreter aus 25 Ländern und Regionen – China, Thailand, Frankreich, usw. – nahmen an die Konferenz teil. Der Ehrwürdige Meister Xuecheng von der Buddhistischen Gesellschaft Chinas e.V. war auf Einladung zugegen und hielt einen Vortrag namens „Gemeinsam die neue Kultur der Zukunft der Menschheit etablieren“. Es ist das erste Mal seit ihrer Gründung, dass die Buddhistischen Gesellschaft Chinas e.V. an einer Aktivität im Hauptsitz der UNESCO teilhatte.

mehr
Image

Professor Wu Housheng besucht das Longquan-Kloster

Mitte Oktober besuchte der berühmte Arzt der traditionellen chinesischen Medizin, Professor Wu Housheng wieder das Longquan-Kloster Beijing und wurde vom führenden Meister Chanxing herzlich empfangen. Sie tauschten sich über die Beziehung zwischen körperlichen und seelischen Krankheiten sowie den Grund der Krankheiten aus. Anschließend ließ Professor Wu Housheng Verwandte der Sangha in einer freundlichen Atmosphäre am gesunden Lebensweg teilhaben und bot ihnen eine kostenlose Diagnostik und Behandlung an.

mehr
Image

Der Besuch des Ehrwürdigen Meisters Xinjian

Unter der Leitung des Ehrwürdigen Meisters Xinjian, dem Abt des Zhanshan-Klosters und Präsident der Buddhistischen Gesellschaft in Qingdao, besuchte am 5. August eine 35-köpfige Delegation (bestehend u. a. aus den Äbten und den Rezeptionisten für Gäste des Puti-Klosters und des Fahai-Klosters) das Longquan-Kloster. Die Delegation wurde von Meister Xianhan herzlich empfangen. Sie besichtigte die Sanhui-Halle, die Bibliothek und das Zentrum für Anime und Comic. Zwischendurch schaute sich die Besuchergruppe ein Vorstellungsvideo über das Kloster und eine dialektische Version eines Animationsfilms an und unterhielt sich mit dem Robotermönch Xian'er.

mehr
Image

Die Bibliothek des Longquan-Klosters ist der Öffentlichkeit zugänglich

Mitte August wurde die Bibliothek des Longquan-Klosters offiziell der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Ausleihe wird schon angeboten und die Leser erhalten ihre Bibliothekausweise vor Ort unter Vorlage ihrer Personalausweise. Durch das moderne Bibliotheksystem stehen den Benutzern vielfältige Serviceleistungen zur Verfügung, u.a. wie z.B. die Ausleihe oder vor Ort Lesen der buddhistischen Werke und allgemeine Klassiker, Information und Beratung sowie Dokumentrecherche. Es zeigt, dass die Longquan-Bibliothek unserer Gesellschaft besser dient und einen neuen Beitrag bei Förderung der kulturellen Verbreitung liefert.

mehr
Image

Das Longquan-Bohua-Kloster begann mit dem Landschaftsbau

Im Juli findet die Wintersonnenwende in Botswana statt. Das Longquan-Bohua-Kloster begann mit dem Landschaftsbau. Vom 16. bis zum 18. wurden die öffentlichen Feiertage der Präsidententage in Botswana abgehalten. Auslandschinesen in Botswana und Gläubige pflanzten unter der Leitung von Meister Xianshuang und Meister Xianzeng im Landschaftsgebiet am Rundweg des Klosters 80 Mandarinenbäume, Orangenbäume und Pampelmusenbäume. Dieses Projekt gehört zum zweiten Bauabschnitt des Longquan-Bohua-Klosters, der neulich angefangen hat. Der erste Bauabschnitt, nämlich der Bau der Mahavira-Halle und des Klosterplatzes, wurde schon abgeschlossen.

mehr

Durch die Verbreitung des Dharmas und dessen Tugenden, werden die Herzen der Menschen bereichert.

法音广弘,德润人心。           mehr

Durch die Verbreitung des Dharmas und dessen Tugenden, werden die Herzen der Menschen bereichert.

           mehr

Die Webseite "Stimme von Longquan" ist ab sofort auch in der französischen und der deutschen Version erhältlich!

龙泉之声网站法语版、德语版隆重上线!